E-F - Fresnaye R. de la

Roger de La Fresnaye

 

Roger de La Fresnaye wurde 1885, in Le Mans, Frankreich, geboren und war ein französischer Maler des Kubismus. Der Vater, war Offizier und deshalb gehörte diese Familie zur Aristokratie.

 

Roger de La Fresnaye studierte Kunst an vielen der Kunstakademien, die Paris zu bieten hatte, so auch an der bekannten École des Beaux-Arts, ebenso wie an der Ranson Academy.

 

Inspiration für seine Werke, zog Roger de La Fresnaye aus unterschiedlichen Stilrichtungen, welche dann auch, in Kombination, in seine Bilder eingebaut wurden.

 

Auch für die Kunst der Bildhauerei interessierte de La Fresnaye, weshalb er 1910 ein Studium an der Académie de la Grande Chaumière began.

 

Beeinflusst von seinem Lehrer, erinnert Roger de La Fresnaye früher Stil, an Elemente des Symbolismus. Seine Leinwände zeigen Bilder in bunten Formen, die etwas verträumt wirken. Seine Arbeiten aus dieser Zeit, spiegelt auch Elemente des Expressionismus wider, die mit wirbelnden Pinselstrichen, kräftigen Farben, sowie geschwungenen Linien und Figuren aufwarteten.

 

Symbolistische Maler stellen traumähnliche Zustände dar und benutzen vereinfachte Formen. Ihre Farben sind meist hell und sie sind eher an der Darstellung von Emotionen, als am Realismus interessiert. Aber Symbolismus ist nicht vollständig abstrakt. In der totalen Abstraktion stellt die Kunst nichts dar, was den Dingen, der realen Welt ähnelt.

 

Mit Ausbruch des Krieges, meldete sich Roger de La Fresnaye freiwillig. Auch während dieser Zeit nutzte der Maler jede Gelegenheit, um als Künstler tätig zu sein. Da er selbst an der Front kämpfte stellte er auf seinen Bildern das Leben der Kämpfer, also seiner Kameraden dar.

 

Kurz vor Ende des Krieges wurde Roger de La Fresnaye Opfer eines Gasangriffs und in Folge dessen litt er an Lungentuberkulose, was dazu führte, dass Roger de La Fresnaye aus dem Dienst entlassen wurde.

 

Nur 7 Jahre später, am 27. November 1925, starb Roger de La Fresnaye an den Folgen der Krankheit und damit an den Folgen des Krieges, im Alter von 40 Jahren.

 

Sie finden hier 75 Gemälde von Roger de La Fresnaye