Reproduktionen

Jules Pascin (* 31. März 1885 in Widin; † 5. Juni 1930 in Paris; eigentlich Julius Mordecai Pinkas) war ein bulgarischer Maler des Expressionismus. Nach entbehrungsreichen Jahren hatte er in den 1920er Jahren beträchtlichen Erfolg, der ihn gleichwohl nicht glücklich machte. Er beging im Alter von 45 Jahren Suizid.

Das Kind eines spanischen-sephardischen Juden und einer Italienerin wuchs zeitweise in Bukarest auf. Nach dem Studium in Wien verbrachte Pascin die Zeit von 1902 bis 1905 in Budapest, Wien, München und Berlin, wo er an verschiedenen Akademien studierte. >Wikipedia

Hier finden Sie 267 Gemälde von Jules Pascin