Mondrian Piet

Piet Mondrian

 

Piet Mondrian wurde am 7. März 1872 in Amerfoort, in der Niederlande geboren. Er ist bekannt als einer der großen Theoretiker und als ein Pionier der abstrakten Kunst des 20. Jahrhunderts.

 

Piet Mondrians Bilder waren reine Utopie und er beschäftigte sich mit der Suche nach universellen Werten und Ästhetiken. Er verkündete 1914, „Kunst ist höher als die Realität und hat keinen direkten Bezug zu ihr. Um sich dem Geistigen in der Kunst zu nähern, wird man so wenig wie möglich von der Wirklichkeit Gebrauch machen, weil die Realität dem Geistigen entgegengesetzt ist. Kunst sollte über der Realität stehen, sonst hätte sie keinen Wert für den Menschen.“

 

Piet Mondrians Kunst sollte jedoch immer in der Natur verwurzelt bleiben. Piet Mondrian entwickelte eine nicht gegenständliche Form, die er als Neoplastizismus bezeichnete. Dies war der Versuch eine "universelle Schönheit" zu schaffen.

 

1911 ging Piet Mondrian nach Paris, wo seine Kunst tiefgreifende Veränderung erfahren wird. Da er sich in die Pariser Avantgarde integrieren wollte, entfernte er ein "a" von der niederländischen Schreibweise seines Namens Mondriaan.

 

Piet Mondrians Werke hatte einen enormen Einfluss auf die Kunst des 20. Jahrhunderts und veränderten nicht nur den Verlauf der abstrakten Malerei und zahlreicher bedeutender Stile und Kunstrichtungen, sondern auch Bereiche außerhalb der Malerei, wie im Design, der Architektur und der Mode. Der Designhistoriker Stephen Bayley sagte: "Mondrian bedeutet Modernismus. Sein Name und seine Arbeit fassen das Ideal der Hochmoderne zusammen."

 

Im September 1938 verließ Piet Mondrian Paris, angesichts des fortschreitenden Faschismus, und ging nach London. Nach dem Einmarsch der Nazis in die Niederlande und dem in Frankreich verließ er auch London 1940 wieder und ging nach New York City in die Vereinigten Staaten, wo er bis zu seinem Tod blieb.

 

Piet Mondrian verbrachte viele lange Stunden damit allein zu malen, bis seine Hände Blasen bildeten. Piet Mondrian starb am 1. Februar 1944 in einem Alter von 71 Jahren.

 

Hier finden Sie 60 Gemälde von Piet Mondrian