Mir Joaquin

Joaquim Mir i Trinxet (* 6. Januar 1873 in Barcelona; † 27. April 1940 ebenda) war ein katalanischer Maler, er wird als einer der wichtigsten Vertreter des Post-Modernisme in Katalonien und Spanien angesehen.

Mir studierte an der Escola de Belles Arts de Barcelona Llotja, brach das Studium jedoch ab. Er war Teil der Künstlergruppe Colla del Safrà (auch Colla de Sant Martí genannt), die sich 1893 zusammenschloss und zu der Isidre Nonell, Ricard Canals, Ramon Pichot, Juli Vallmitjana und Adrià Gual gehörten. > Wikipedia

Hier finden Sie 148 Gemälde von Joaquim Mir