K-L - Leighton Lord F.

Lord Frederic Leighton

 

Lord Frederic Leighton wurde am 3. Dezember 1830, in Scarborough, in Yorkshire, England geboren. Seine Eltern waren die Mediziner, Augusta Susan und Dr. Frederic Septimus Leighton, welche ein Leben lang für seinen Unterhalt aufkommen werden und ihm damit viele Reisen und seine Ausbildung zum Künstler möglich machen.

 

Lord Frederic Leighton hatte zwei Schwestern, darunter Alexandra, die Biografin war und eine Biografie über Robert Browning schrieb. Schon als 11 jähriger interessierte sich Lord Frederic Leighton für Kunst und so kam es, dass er bereits in diesen jungen Jahren begann die Kunst unter Francesco Meli, in Rom zu studieren Er führte seine Studien fort und ging zunächst nach Berlin und anschließen nach Dresden.

 

Gerade 14 Jahre alt geworden führt es Lord Frederic Leighton nach Florenz an die Kunstakademie zu Giuseppe Bezzuoli. Hier bleibt er bis 1846, er zieht nach Frankfurt am Main und lässt sich dort erst einmal nieder. Hier lernt er in einem Alter von 17 Jahren, im Sommer 1847, den Philosophen Arthur Schopenhauer, in Frankfurt kennen und porträtiert diesen.

 

Seinen ersten Erfolg als Künstler konnte Lord Frederic Leighton im Jahr 1855 verzeichnen, als er an der Royal Academy, das Bild "Cimabues Madonna" malte. Es sollte nicht wegen des Künstlers oder des Motivs berühmt werden, sondern wegen der Käufers, denn es handelte sich um niemand geringeren, als Queen Viktoria. Nun waren auch seine Eltern überzeugt, welche seine Entscheidung Künstler zu werden, nie wirklich gut hießen.

 

Noch im selben Jahr ging es weiter nach Paris wo er Ingres, Delacroix, Corot und Millet kennenlernte.

 

1860 sollte sich Lord Frederic Leighton dann endlich niederlassen und zwar in London, wo sein künstlerischen Schaffen zu einen Höhepunkt geführt wird. Lord Frederic Leighton wurde für seine biblischen und historischen Motive berühmt und seine Mischung aus antikem Idealismus und der Erhabenheit der Renaissance, welche sich in seinen Bilder widerspiegelten.

 

Lord Frederic Leighton stirbt am 25. Januar 1896 in Kensington, London, im Alter von 65 Jahren.

 

Hier finden Sie 20 Bilder von Lord Frederic Leighton