Grigoriev Boris

Boris Grigorjew

 

Reproduktion nach Boris Grigorjew - Selbstportrait Boris Grigorjew wurde am 29. Juni 1886, in der nähe von Moskau geboren. Er war der uneheliche Sohn, von Klara von Lindenburgh, welches ihm Zeit seines Lebens Probleme bereitete. In dem Alter von 4 Jahren, wird er dann von einem Bankmanager adoptiert.

 

Da Boris Grigorjew schon relativ zeitig mit der Malerei beginnt, bleibt sein Talent nicht unbemerkt und mit 17 Jahren beginnt er sein Studium an der Kunstakademie in Moskau. Dort studierte er von 1903 bis 1907.

 

Im Anschluss daran besucht Boris Grigorjew die Kaiserliche Akademie der Künste in St. Petersburg und studiert weitere 5 Jahre.

 

Nach dem Abschluss des zweiten Studium besucht Boris Grigorjew Paris, wo er sich für einige Monate aufhält und mit vielen modernen Künstlern dieser Zeit zusammenkommt und sich von deren Kunst inspirieren lässt. In seiner Zeit in Paris besucht er auch die „Academie de la Grande Chaumiere“ und lässt sich in den Impressionismus einführen.

 

Reproduktion nach Boris Grigorjew - Promenade Boris Grigorjew lernt Paul Cézanne kennen, der einen nachhaltigen Einfluss auf ihn hat, was sich auch in den folgenden Werken erkennen lässt.

 

Boris Grigorjew kehrt nach St. Petersburg zurück und wird Teil der Künstergruppe „Welt der Kunst“, worin für Boris Grigorjew die Möglichkeit liegt, seine Bilder auszustellen und in Kontakt mit wichtigen Größen der Kunstszene dieser Zeit kommen.

 

Trotz einer Stelle am Stroganoffinstitut, zieht es Boris Grigorjew wieder in die großen Metropolen der Kunst und so begibt er sich 1919 wieder auf Reise, die ihn über Berlin nach Paris führt. Das Leben in Paris erlaubt es Boris Grigorjew sich ganz seinem Schaffen hinzugeben und es entstehen eine Reihe seiner wichtigsten Bilder wodurch seine Karriere so richtig in Schwung kommt.

 

Boris Grigorjew stellt seine Bilder nun auch in New York und Mailand aus. Seine Motive berichten meist vom Leben der russischen Bauern und spiegeln deren Leben in Armut wieder, aber nicht ohne auch den Stolz dieses Volkes zu präsentieren.

 

Boris Grigorjew stirbt am 11 Juli, 1939 in Cagnes-sur-Mer im Alter von 53 Jahren.



Sie finden hier 168 Gemälde von Boris Grigorjew

 

Biografie bei Wikipedia