Barraud François

François Barraud (* 24. November 1899 in La Chaux-de-Fonds; † 11. September 1934 in Genf) war ein Schweizer Maler, der der Neuen Sachlichkeit zugeordnet wird.

Nach dem Abschluss einer Lehre als Gipser und Maler besuchte François-Emile Barraud seit 1911 Abendkurse für Zeichnen und Modellieren an der Ecole d'art appliqué in La Chaux-de-Fonds. 1922 war er als Handwerker in Reims tätig. 1924 übersiedelte er nach Paris, um im Louvre zu studieren. Es folgten Aufenthalte in Reims, Leysin, Vevey und La Chaux-de-Fonds... >Wikipedia

Hier finden Sie 46 Gemälde von François Barraud