Tennant Dorothy

Dorothy Tennant (22. März 1855 - Oktober 5 1926) war eine britische Malerin des viktorianischen Neoklassizismus. Sie wurde in Russell Square, London, als zweite Tochter von Charles Tennant (1796-1873) und Gertrude Barbara Rich-Collier (1819-1918) geboren. Sie studierte Malerei unter Edward Poynter an der Slade School of Fine Art, London und mit Jean-Jacques Henner in Paris. Im Jahre 1890 heiratete sie den Entdecker von Afrika, Henry Morton Stanley und wurde als Lady Stanley bekannt. Sie bearbeitete Autobiographie ihres Mannes, wie berichtet, dabei alle Verweise auf andere Frauen in Stanley Leben zu entfernen. Nach Stanleys Tod, heiratete sie im Jahre 1907 Henry Jones Curtis (gestorben 19. Februar 1944), ein Pathologe, Chirurg und Schriftsteller. Sie war auch ein Autor und hat mehrere Bücher illustriert. > Wikipedia

Sie finden hier 15 Gemälde von Dorothy Tennant